Hersbrucker Zeitung am 21.12.16

Titel_mit_950-2

 www.henfenfeld.de - Die Internetseite der Gemeinde Henfenfeld


  


 

 

 

 

 

 

 

Hersbrucker Zeitung am 21.12.16

Bild: Die Jubilare des Vereins.

(Zum Vergrößern klicken)

Bild: Johann Dechant

Weihnachtsfeier bei der Fränkischen Volkstrachtengruppe „Hammerbachtal“
Eine Feier im traditionellen Stil

Zur Weihnachtsfeier versammelten sich die Mitglieder der Fränkischen Volkstrachtengruppe „Hammerbachtal“ im Henfenfelder Wirtshaus. Diese Feierstunde zeichnet sich besonders durch ihren traditionellen Ablauf aus. Gedichte, Geschichten und natürlich viel Musik sind die wichtigsten Zutaten.

Zum Auftakt gab es das „Tafelstück“ von der Hammerbachtaler Stubenmusik. Die Vorsitzende Ingrid Winkler blickte weit in die Vereinsgeschichte zurück, denn schon seit der Gründung 1958 stellt die vorweihnachtliche Zusammenkunft einen Höhepunkt des Vereinsjahres dar.

„Sing‘ ma im Advent“, tönte es kräftig aus den Kehlen der Hammerbachtaler Sänger. Nahezu filigran wirkte danach das Flötenspiel von den Jüngsten im Verein. Fehlerfrei trugen Eva Westphal und Louisa Ebersberger ihre Stücke vor und heimsten dafür Bravo-Rufe ein.

Der 2. Bürgermeister Peter Hader dankte den „Hammerbachtalern“ besonders für ihren Einsatz während des Gastbesuches der Ungarn in Henfenfeld, bei dem die Partnerschaft mit Taksony neu besiegelt wurde. Einen Glückwunsch sprach er den Sängern aus, die Gruppe besteht seit 50 Jahren und hat Henfenfeld überregional bekannt gemacht.

Marie Pillhofer hatte einen Klassiker dabei, sie trug das Gedicht „Draus vom Wald, da komm ich her“ vor und bekam reichlich Beifall .

Pfarrerin Kathrin Klinger bekannte, dass sie sich engagiert für alte Bräuche einsetzt. Für sie sind Traditionen Heimat und Geborgenheit.

Zusammen mit dem 2. Vorsitzenden Jens Durst nahm Ingrid Winkler die Ehrung langjähriger Mitglieder vor.

Für 25 Jahre Vereinstreue wurden Klaus Ebersberger und Winfried Oed ausgezeichnet. Seit 40 Jahren gehören Erich Brunner und Rosa Durst dem Verein an. Ein besonderer Jubilar ist Peter Matthes, seit 50 Jahren Vereinsmitglied, davon war er 30 Jahre lang als Hammerbachtaler Sänger aktiv.

Zum Schluss kam der Nikolaus. Mit markigen Sprüchen in einer Art „Ein-Mann-Show“ sorgte er für große Heiterkeit. Nicht nur jedes Kind, sondern auch viele Erwachsene nahm er sich mit teilweise flapsigen Sprüchen vor. Mit einem gemeinsamen „O du fröhliche“ endete die besinnliche Feier.

Johann Dechant

zurück

 

Linie_Unten

Impressum: © Gemeinde Henfenfeld 2016 - Alle Rechte vorbehalten - Informationen zu unserer Werbung & Nutzungsbedingungen

Linie_Unten